Quellennachweis

Auszugsweise Text für die Beschreibung der "STRASSE DER ROMANIK" entstammen dem Buch "STRASSE DER ROMANIK" von Sebastian Kaps und Wolfgang Boeckh, erschienen im Mitteldeutschen Verlag Halle.

Weiterhin wichtige Informationen stammen aus dem Taschenbuch "Straße der Romanik" des Taschenbuchverlages Manfred Becker, Berga und der Broschüre "Kirchen im Jerichower Land" herausgegeben vom Wirtschaftsförderungsamt der Kreisverwaltung Jerichower Land.

Die Wort- bzw. Bildmarke "STRASSE DER ROMANIK" ist eine Marke des Ministeriums für Wirtschaft und Arbeit des Landes Sachsen-Anhalt und im Register beim Deutschen Patent- und Markenamt eingetragen. Von den Initiatoren der STRASSE DER ROMANIK wurde und wird ausdrücklich gewünscht, dass Städte und Gemeinden, sowie Tourismusbetriebe und -einrichtungen mit dem Logo werben, um die STRASSE DER ROMANIK weiterhin bekannt zu machen und vorzustellen.

Für die Orgellandschaft stammen Bilder und auszugsweise Text aus dem Faltblatt "Orgellandschaft Sachsen-Anhalt", herausgegeben von der Tourismusagentur Sachsen-Anhalt durch Dr. Rüdiger Pfeiffer.

Außerdem Dank an alle Pastoren, Gemeindemitarbeiter, Bürgermeister, Tourismusverbände und -vereine, hoffentlich habe ich jetzt keinen vergessen zu erwähnen, für die Übermittlung von Ansprechpartnern, Telefonnummern, Textmaterial, Bilder und Hintergrundinformationen.


Zurück Zurück
© Copyright CTSM-Pretzien 2000-2007